Blog Thema "Tiere"

Ente lernt neu zu watscheln mit Fußprothese aus dem 3D-Drucker

Beitrag vom 01. Februar 2018
Themen:

So skurril die Erfindung des 3D Druckers auch erscheinen mag – er schafft doch zum Teil wirklich erstaunliche und bereichernde Dinge:

Die Ente „Buttercup“ kann dank einer extra für sie mit Hilfe eines solchen Druckers erstellten Fußprothese zum ersten Mal in ihrem Leben wirklich alleine laufen.

Artenschützer Karl Ammann

Beitrag vom 16. Juli 2017
Themen:

Artenschützer Karl Ammann kämpft seit Jahren gegen die globale Nashorn-Mafia!
www.karlammann.com

Wo bleibt meine Zeit – warum dreht sich immer alles schneller – Lösungsansätze!?

Beitrag vom 14. Juli 2017
Themen:

Wo bleibt meine Zeit – warum dreht sich immer alles schneller – Lösungsansätze!?

Baby fährt mit 2 Jahren Skateboard

Beitrag vom 02. Juli 2017
Themen:

Baby aus Australien fährt mit 2 Jahren Skateboard!

Titus – der 3 jähriger Basketballer

Beitrag vom 02. Juli 2017
Themen:

Titus – der 3 jähriger Basketballer trifft alles – viel Freude dabei!

Ursula Bauer von „Aktion Tier“ Berlin

Beitrag vom 16. Juni 2017
Themen:

Ursula Bauer von „Aktion Tier“ Berlin setzt sich für eine artgerechte Tierhaltung ein.

Website: www.aktiontier.org

Esel als Müllabfuhr – Castelbuono

Beitrag vom 16. Juni 2017
Themen:

In Italien werden jetzt Esel im Ort Castelbuono als Müllabfuhr eingesetzt. Natürlich & ökonomisch!

Journalist und Delphinschützer Hans-Peter Roth

Beitrag vom 09. Mai 2017
Themen:

Journalist & Delphinschützer Hans-Peter Roth betreibt Aufklärungsarbeit für die Delphine und gegen das Abschlachten dieser wundervollen Tiere.

Via Facebook: www.facebook.com/hanspeter.roth.10

empfohlene Websiten:

www.oceancare.org

www.savejapandolphins.org

Tiere sind unsere Mitbrüder und nicht einfach unser Nahrungsmittel

Beitrag vom 19. Januar 2017
Themen:

Die Esskultur von uns Menschen ist mittlerweile von einer Gier- und übertriebenen Art zu einer entarteten Schlachthofmanie verkommen.
Der für uns alltägliche Fleischkonsum hat soziale, ökologische und weltpolitische Auswirkungen, die jemand, der ein Stück isst, sicher nicht verantworten kann oder will. Darum rufen wir Euch alle auf, diese Zusammenhänge ein bisschen mehr unter die Lupe zu nehmen, bevor Ihr das nächste mal in ein Stück Fleisch beißt.

Richard O’Barry – Tier – und Delphinschützer!

Beitrag vom 07. April 2013
Themen:

Ric O’Barry ist der Ziehvater von Flipper und heute ein überzeugter Tier- und Delphinschützer!
Unser Filmtip: „Die Bucht“

oder direkt zur Website: http://www.Bluevoice.org

Hund mit nur 2 Beinen hilft amputierten Unfallopfern!

Beitrag vom 01. März 2013
Themen:

Faith, so heißt ein Hund der mit nur 2 gesunden Beinen zur Welt kam und heute Menschen durch sein eigenes Leben motiviert, indem er amputierte Unfallopfer besucht und sie ohne Worte direkt berührt.

Das Bärtierchen als unzerstörbarer Überlebenskünstler!

Beitrag vom 14. November 2012
Themen:

Das Bärtierchen bleibt auch bei Extremkälte von über 170Grad Minus am Leben und bricht damit alle Rekorde.

Video: http://www.prosieben.de

oder auf der Website: www.baertierchen.de

Poo WIFI – kostenloses Internet für Hundekot

Beitrag vom 23. Oktober 2012
Themen:

Der Internetanbieter terra überrascht die Welt mit einer vollkommen verrückten, aber offensichtlich funktionierenden Umweltkampagne in Mexico-City:

Für Hundekot, den man in die dafür vorgesehenen Mülleimer der „Poo WiFi“ Stationen wirft, gibt es eine kostenloses WLAN für alle um diesen Hotspot – je mehr Gewicht desto m ehr feie Internetminuten für die ganze Umgebung! – und so absurd es klingen mag: Es scheint tatsächlich zu funktionieren!

Hund als Krankenbetreuer!

Beitrag vom 09. Oktober 2012
Themen:

Gabrijel Talevic aus Rottweil und der erste Kardio-Warnhund Namens Taps.
Eine gelungenes Gespann, denn der Hund kann die Laktosekonzentration im Atem von Gabriel riechen und schlägt sofort Alarm,
sobald der Wert kritisch für Gabriel wird. Dann muss Gabriel sofort das Sauerstoffgerät aufziehen!
Der Vorteil ist, das Gabriel durch den Hund nicht permanent an dem Gerät hängen muss!
Der Hundeausbilder Uwe Friederich bildet „Taps“ ca. 8-9 Monate aus, bis er ganz bei Gabriel bleiben kann.

Video: http://www.regio-tv.de/video/157774.html

oder direkt auf der Website: http://www.teamcanin.com/

Nilpferd rettet Zebrajunges!

Beitrag vom 04. Oktober 2012
Themen:

Nilpferd rettet Zebrajunges!

Bonobo-Affe „Kanzi“ macht Feuer

Beitrag vom 25. September 2012
Themen:

Der 31-jährige Bonobo-Affe „Kanzi“ aus den USA mit Betreuerin Sue Savols Rombo macht alleine Feuer!

oder direkt auf der N24 Website: http://www.GreatApeTrust.org

Jane Godall

Beitrag vom 13. Juni 2012
Themen:

Die wunderbare Verhaltensforscherin bringt uns mit ihrem hingebungsvollen Leben mit den Schimpansen unsere tierischen Verwandten nahe.
Seit 1960 setzt sie sich für den Erhalt der Habitate der Primaten und damit für den Schutz ihrer Arten ein.
Das von ihr gegründete  Jane-Goodall-Institut macht sich heute weiter stark für unser Verständnis für die Primaten und deren rechtliche Vertretung, stärkt die Zusammenarbeit mit lokalen Gemeinden und gewinnt junge Leute für diese Aufgaben und bildet sie aus.

Viele schöne Bilder, Videos und Informationen findet Ihr auf www.janegoodall.org!

Seit 2009 dokumentiert ein schöner Film ihr Lebenswerk: Janes Journey gibt es mit deutschen Untertiteln!

Danke für Deine Arbeit, Jane!

Zwergpony als Blindenhund

Beitrag vom 04. Juli 2011
Themen:

Die blinde Mona Ramouni hat einen außergewöhnlichen Helfer im Alltag: Kelly, das Zwergpony, führt sie durch die Straßen, warnt sie vor Hindernissen und ermöglicht ihr dadurch ein eigenständiges und selbstbewusstes Leben.

http://www.youtube.com/user/HerzenswerkTV?blend=1&ob=5#p/c/486C12BB8F164181/14/TQmMxUZiZnE

Freundschaft zwischen Kind & einer Python

Beitrag vom 03. Juli 2011
Themen:

Ein kleiner Junge und seine Familie nahmen ein Python bei sich auf und es entwickelte sich eine tiefe Freundschaft zwischen ihm und der Schlange:
http://www.youtube.com/watch?v=WAutEFS-Y4I

Tierische Therapeuten

Beitrag vom 24. Juni 2011
Themen:

In einer Ausbildung von 2-4 Jahren, die gut 10.000 € kostet, werden Kapuzineraffen für Behinderte Menschen als Hilfshaustiere & Krankenhelfer ausgebildet.

Themen

Kategorien

Blog-Kalender

Juli 2018
M D M D F S S
« Apr    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archive