Blog Thema "Gesundheit"

Was essen wir wirklich?

Beitrag vom 16. April 2017
Themen:

Je höher ein Baum wächst, desto weiter kann er sehen …. desto tiefer MUSS er wurzeln! Wenn wir uns die Wahrheit über den Zustand über unsere Welt ansehen wollen, müssen wir die heutigen Möglichkeiten nutzen und zusammenhalten, dann wurzeln wir tiefer und können ertragen was es zu sehen gibt. Das MUSS jeder gesehen haben, der sich für die größeren Zusammenhänge wirklich interessiert. Gut aufbereitet für alle die weniger Zeit haben.

aktueller Film(5-teiler) „Was essen wir wirklich?“ auf: www.Herzenswerk.TV

 

Brad Carters spielt Gitarre während seiner Gehirn-OP

Beitrag vom 11. Juni 2014
Themen:

Der Parkinson-kranke amerikanische Schauspieler Brad Carter lässt eine schwere Gehirn-Operation mit nur lokaler Betäubung durchführen.
An seinen zuvor zittrigen Händen können die Ärzte durch Greiftests an der Gitarre in Echtzeit feststellen, ob die stimulierenden Elektroden, die während der Operation ins Gehirn eingesetzt werden, richtig platziert sind und ihre Wirkung sich gleich richtig entfalten können.

Jack Andraka entwickelt Krebsteststreifen!

Beitrag vom 03. November 2013
Themen:

Mit den neu entwickelten Krebsteststreifen von Jack Andraka (16), hoffen alle die Früherkennung von Krebs deutlich zu verbessern.

http://www.spiegel.de/schulspiegel/ausland/schueler-in-usa-entwickelt-test-gegen-krebs-und-wird-beruehmt-a-885689.html

Heilen durch Fasten!

Beitrag vom 21. September 2013
Themen:

Heilen durch Fasten!
Ich selbst faste seid 25 Jahren jährlich und in besonderen Situationen wo es darauf ankommt dem Körper eine besondere Hilfestellung zu geben. Und alles was wir vor 25 Jahren schon wussten, fängt heute die Wissenschaft an zu beweisen. Es ist schön in diesem Bericht beispielsweise zu sehen, wie Fasten die Nebenwirkungen von der Chemotherapie bei Krebs lindert, so dass sich die gesunden Zellen des Körpers durchs Fasten schützen und nur die Tumorzellen sterben. Und so hoffe ich dass noch viele Menschen, besonders die, die derzeit keine Alternative haben, sich besinnen und all ihre Möglichkeiten nutzen, anstatt sich immer weiter mit Medikamenten voll zu pumpen und anderen weiter gestatten über ihre eigene Gesundheit zu bestimmen.

Hilfe für Eltern von Schreikindern

Beitrag vom 15. August 2013
Themen:

Schreikinder sind meist Babys, die ohne erkennbaren Grund wie Hunger, Kälte etc. einfach schreien und über viele Stunden am Tag und auch nachts nicht mehr zur Ruhe finden. Erschreckend viele Eltern kennen das Phänomen und kommen oft nervlich sehr schnell an ihre Grenzen.
Stern-TV hat einen interessanten Bericht darüber veröffentlicht und zeigt nicht nur Einblicke in den Alltag betroffener Familien, sondern auch Lösungsansätze für eine mögliche Besserung!

Inhalte der (leider online nicht mehr verfügbaren) Reportage vom 7.10.2013:

http://www.stern.de/tv/sterntv/schreibabys-ausser-rand-und-band-2034005.html

Eine kurze Übersicht fasst den Inhalt für Eltern von Schreibabys noch einmal zusammen:

http://www.stern.de/tv/sterntv/zur-sendung-vom-10072013-schreibabys-helfen-ruhe-und-struktur-2037167.html

Schreikinder Beratungsstelle für Freiburg:

http://www.babyambulanz.de

Stan Brock – Remote area medical

Beitrag vom 07. April 2013
Themen:

Stan Brock ist der Gründer der Hilfsorganisation „Remote area medical“. Gedacht für Auslandseinsätze in Südamerika, ist die Hilfsorganisation mittlerweile regelmäßig in den USA tätig. Da sehr viele Amerikaner keine Krankenversicherung haben, selbst wenn sie Arbeit haben, sind sie oft nicht in der Lage, die hohen Gesundheitskosten für einen Besuch beim Arzt oder Zahnarzt aufzubringen. So kommt alle Jahre mal die Hilfsorganisation vorbei, bei der sich alle kostenlos untersuchen und behandeln lassen können … Zähne ziehen, sich eine neue Brille machen lassen, …
Die Organisation führte in den USA an einem Termin 500 Augenuntersuchungen, 400 Zahnbehandlungen und 200 medizinsche Untersuchungen durch. Respekt an alle ehrenamtlichen Ärzte und den medizinischen Helfer! Danke!

Website Remote area medical: http://www.ramusa.org

Suchtentwöhnung – unkonventionell aber erfolgreich!

Beitrag vom 01. März 2013
Themen:

Im Kloster Tam Krabok in Thailand geschieht Suchtentwöhnung & Entgiftung unkonventionell und sehr erfolgreich! Das Kloster nimmt für 2-3 Euro/Tag Suchkranke auf und hilft ihnen, sich zu entgiften und die Suchkrankheit zu überwinden.

Direktlink zur Website: http://www.thamkrabok-monastery.org/klosterde1.html

Arztdiagnose-Übersetzungen „was hab ich?“

Beitrag vom 28. Dezember 2012
Themen:

Sie brauchen eine Übersetzung für Ihren Befund bzw. das darin enthaltene Ärzte-Latein!?
Dann empfehlen wir Ihnen die folgende Website:

Website: https://washabich.de

ZLB Rheinland Pfalz ist Vorreiter und setzt sich optimal für Notfallopfer ein!

Beitrag vom 10. Dezember 2012
Themen:

Der ZLB (Zentrale Landesweite Behandlungskapazitätennachweis) Rheinland Pfalz ist Vorreiter und Beispiel für andere Bundesländer.
Im Notfall müssen die Rettungsleitstellen bundesweit immer noch per Telefon ein Krankenhausbett für den Notfallpatienten suchen, das kostet wertvolle Zeit, wobei es um Minuten geht. Der ZLB Rheinland Pfalz schafft da jetzt endlich Abhilfe, weil mit dem neuen ZLB elektronisch alle wichtigen und relevanten Daten sofort offen liegen. So können schnelle Entscheidungen getroffen werden und das kommt dem Notfallpatienten zu Gute.

Website & Information: http://www.leitstellen-info.de/

Direkt-LINK: http://zlb.iese.de/

Wunder-Brille für Afrika

Beitrag vom 25. September 2012
Themen:

Afrikaner können sich in der Regel keine normalen Brillen leisten.
Deshalb ist die Erfindung einer preisgünstigen Universal-Brille, die für alle Augen individuell eingestellt werden kann, der Segen für 1000e sehgeschwächte Menschen:

Themen

Kategorien

Blog-Kalender

Januar 2018
M D M D F S S
« Apr    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archive